MEHR WOHLFÜHLEN. MEHR LEBENSQUALITÄT. MEHR FRANKFURT.

Wir benötigen Ihre Unterstützung!

Hier finden Sie eine Übersicht, wo Sie, Ihr Verein, Ihre Schule noch als Unterstützung benötigt wird. Schön wäre es, wenn wir an jeder Sammelstrecke 50 Personen im Einsatz hätten.

Für kleinere Gruppen oder Einzelpersonen ist selbstverständlich keine Anmeldung notwendig, einfach zu einem der in Grün markierten Infopunkte kommen und mitmachen.

Eigentlich war unsere Idee, das komplette Ufer des Mains innerhalb der Stadtgrenzen von Frankfurt zu reinigen. Uns war bewusst, dies ist eine gewaltige Aufgabe, doch leider müssen wir Aufgrund fehlender Freiwilligen ein wenig reduzieren. Auf der unten angezeigten Karte sind die aktuellen Infopunkte, an denen wir die Freiwilligen in die einzelnen Abschnitte verteilen in Grün eingezeichnet. Die roten Markierungen beziehen sich auf die ursprünglich geplanten Strecken und können, sollten sich noch weitere Freiwillige bereit erklären am 17. August an MeinMain teilzunehmen, jederzeit auch als Sammelstrecke aktiviert werden. Wir sammeln trotzdem alles, von der Zigarettenkippe über das alte Fahrrad bis hin zur durchgelegenen Matratze.

Übersichtskarte Müllsammelplätze


Übersicht Sammelstrecken

Sammelgebiet A
Friedensbrücke - Eiserner Steg / Stadtseite

Sammelgebiet B
Friedensbrücke - Eiserner Steg / Sachsenhausen-Seite

Sammelgebiet C
Eiserner Steg - Deutschherrnbrücke / Stadtseite

Sammelgebiet D
Eiserner Steg - Deutschherrnbrücke / Sachsenhausen-Seite
- Jones Lang LaSalle SE (35 Personen)

Sammelstrecke E: Kaiserleibrücke - Carl-Ulrich-Brücke / Stadtseite
- Kindergarten & Hort Hoppetosse (30 Personen)

Sammelstrecke F: Carl-Ulrich-Brücke - Arthur-von-Weinberg-Steg / Stadtseite
- Schwarz-Silber Frankfurt e.V. (25 Personen)

Sammelstrecke G / Continental: Eiserner Steg - Alte Brücke / Sachsenhausen-Seite
- Continental Teves AG & Co. oHG (10 Personen)

Sammelstrecke H: Main-Neckar-Brücke - Friedensbrücke
- Wöhlerschule (21 Personen)
- Frankfurter Rudergesellschaft Germania (15 Personen)

Sammelstrecke L: Schwanheimer Brücke - Staustufe Griesheim / Sachsenhausen-Seite
- Wählerinitiative FrankfurtWest & Friends (10 Personen)

Sammelstrecke M: Deutscherrnbrücke - Richtung Stadtgrenze / Sachsenhausen-Seite
- Frankfurter Ruder- und Kanusportverein 1898 (3 Personen)
- Deka Bank (8 Personen)



Sollten sich noch größere Gruppen bereit erklären sich an MeinMain zu beteiligen, folgende Sammelstrecken können noch mit aufgenommen werden:

Sammelstrecke Main-Neckar-Brücke - Friedensbrücke / Stadtseite
Sammelstrecke Alte Niederräder Brücke - Main-Neckar-Brücke / Stadtseite
Sammelstrecke Staustufe Griesheim - Alte Niederräder Brücke / Stadtseite
Sammelstrecke Schwanheimer Brücke - Staustufe Griesheim / Stadtseite
Sammelstrecke Leunabrücke - Schwanheimer Brücke / Stadtseite
Sammelstrecke Leunabrücke - Schwanheimer Brücke / Sachenhausen-Seite

Sammelstrecke Staustufe Griesheim - Alte Niederräder Brücke / Sachenhausen-Seite
Sammelstrecke Alte Niederräder Brücke - Main-Neckar-Brücke / Sachenhausen-Seite
Sammelstrecke Main-Neckar-Brücke - Friedensbrücke / Sachenhausen-Seite
Sammelstrecke Flößerbrücke - Stadtgrenze Oberrad Ost / Sachenhausen-Seite
Sammelstrecke Arthur-von-Weinberg-Steg - Stadtgrenze Fechenheim Ost / Stadtseite
Sammelstrecke Untermainbrücke - Kaiserleibrücke / Stadtseite

In der Karte Grün verzeichnet: Wird auf jeden Fall gesammelt
In der Karte Rot verzeichnet: Nur bei genügend Teilnehmern

Bitte teilen Sie uns dann aber unbedingt per Mail mit, dass Sie in einem diese Strecken sammeln möchten.

Die Sammelstrecke Stadtgrenze Sindlingen West - Leunabrücke / Stadtseite entfällt komplett, da dort regelmäßig von Infraserv GmbH & Co. Höchst KG gereinigt wird. Vielen Dank dafür.


Wir haben im Vorfeld zwar versucht so viele Frankfurt wie möglich für unsere Aktion zu begeistern, doch leider war die Resonanz bei den Frankfurter Vereinen und Schulen nicht so, wie wir erhofft hatten. Sollten sich nun noch weitere Vereine, Firmen, Schulen, etc. mit einer größeren Zahl an Teilnehmern zur Teilnahme melden möchten, bitten wir um eine Anmeldung per Mail. Hier gibt es mehr Infos:


 



Neben dem Sammeln des Mülls möchten wir natürlich auch Informieren wieso und warum wir die Aktion MeinMain machen. Aus diesen Gründen wird ein zentraler Infopunkt am Eisernen Steg stehen. Die in der Karte in grün gezeigten Infopunkte werden auch gleichzeitig auch Organisationanlaufstelle für die Freiwilligen vor Ort sein.

Natürlich ist jeder dem unsere Umwelt am Herzen liegt und etwas für deren Schutz unternehmen und mitmachen möchte herzlich Willkommen.

Für Rückfragen stehen wir selbstverständlich jederzeit zur Verfügung.






Sollten Sie sich entschieden haben an unserer Aktion MeinMain teilzunehmen, was uns natürlich sehr freut, hier finden Sie ein Plakat "Wir nehmen teil" als PDF-Datei, dass Sie sich für Ihre Zwecke ausdrucken dürfen um darauf aufmerksam zu machen.